Kinder
Schnellsuche:
Hauptseite  | Aktuelle Einträge  | Alle Einträge  | Erweiterte Suche
 
Hartmann, G. (1996). Rechtsradikalismus als zu durchschauendes Phänomen: zu Kirsten Boies 'Erwachsene Reden. Marco hat was getan'. Mitteilungen des Instituts für Jugendbuchforschung, (1), 21–30.
Heckt, D. H. (1999). Mädchenbücher kreativ lesen – auch mit Jungen. Praxis Grundschule, Jg. 23(Heft 1), 24–25.
Heidkamp, K. (2004). Das Ei spricht. DIE ZEIT, 59. Jg.(19.05.2004), L21.
Heidkamp, K. (2000). Kinderbuch-Provinz? Ja, hier! DIE ZEIT, 52. Jg.(20.04.2000), S. 58.
Heidtmann, H. (1990). Nichtalltägliche Alltagsgeschichten. Oetinger Lesebuch, Jg. 27(Heft 27), 156–162.
Heidtmann, H. (1988). Über Krieg und Frieden. DIE ZEIT, 43. Jg.(25.03.1988), 28.
Henzgen, W. (1997). Neue Lernform – selbst verantwortet. Freiarbeit am Beispiel von 'Moppel wär gern Romeo' von Kirsten Boie. Praxis Deutsch, Jg. 24(Heft 141), 47–50.
Hertlein, J. (2003). Vergleich der Komikformen in 'Moppel wär' gern Romeo' von Kirsten Boie und 'Berts intime Katastrophen' von A. Jacobsson/S.Olsson (Institut für Jugendbuchforschung, Ed.). Frankfurt am Main.
Hinne-Fischer, J., & Niesner, N. (2003). Nicht Chicago. Nicht hier. Eine Leseprojekt zu dem gleichnamigen Roman von Kirsten Boie (Cornelsen, Ed.). Einfach lesen!. Berlin.
Hinne-Fischer, J., & Selders, U. (2004). Man darf mit dem Glück nicht drängelig sein. Ein Leseprojekt zu dem gleichnamigen Roman von Kirsten Boie (Cornelsen, Ed.). Einfach lesen!. Berlin.
Hoffmann, C. (Ed.). (2002). Von drauß' vom Walde komm' ich her. München: Pattloch.
Holtz-Baumert, G. (1994, Jg. 49 17.03.1994. Beilage zur Leipziger Buchmesse). Die kleine und die große Gewalt. Spannende Kinderbücher von KY und Kirsten Boie. Neues Deutschland.
Holzbauer, H. (1992). Konsum-Idioten in voller Blüte. Süddeutsche Zeitung, 48. Jg.(18.07.1992), S.V.
House, J. (). Altes Gemüse, junger Uronkel. Respekt mit Witz: Kirsten Boies neuer Kinderroman. Frankfurter Allgemeine Zeitung. Literaturbeilage Kinder- und Jugendliteratur, 50. Jg.(01.12.1998), L36.
Huber, A. (2003, Jg. 58 29.11.2003). Nesthäkchen wird wachgeküßt. Patchwork-Familien sind nichts dagegen. Kirsten Boie erzählt die komplizierten Fünfziger aus der Sicht der zehnjährigen Moni. DIE WELT, 3.
Hurrelmann, B. (Ed.). (2003). Kinder- und Jugend-Literatur in Schule und Unterricht. Seelze.
Institut für Bildungsmedien, (Ed.). (1998). Bildungspolitik auf dem Prüfstand. Forderungen und Herausforderungen für ein modernes Bildungssystem. Frankfurt am Main.
Jakobs, J. (Ed.). (2006). Weihnachtssterne überall. Freiburg im Breisgau: Kerle.
Janßen, K. - C. (2006). Schule und Gewalt als Themen der Kinder- und Jugendliteratur am Beispiel der Jugendlektüre 'Nicht Chicago. Nicht hier' von Kirsten Boie (GRIN, Ed.). München.
Janßen, K. - C. (2006). Schule und Gewalt als Themen der Kinder- und Jugendliteratur am Beispiel der Jugendlektüre 'Nicht Chicago. Nicht hier' von Kirsten Boie. Seminar-Arbeit Universität Flensburg, .